"Wirbelwind"

Hort zur Lernförderung

Varkausring 107 in 01796 Pirna

+++ Elternbeiträge werden im Lockdown erstattet +++

Liebe Eltern und liebe Sorgeberechtigten,

da Sie Ihr Kind aufgrund des aktuellen Lockdowns nicht in Krippe, Kindergarten, Hort oder in der Kindertagespflege betreuen lassen können, sollen dafür keine Elternbeiträge entrichtet werden müssen.

Die Sächsische Staatsregierung und die Kommunalen Spitzenverbände haben sich auf eine einheitliche Regelung für die Erstattung von Elternbeiträgen geeinigt. Die Befreiung von den Entgelten gilt allerdings nur, wenn die Notbetreuung nicht in Anspruch genommen wird.

Für den Zeitraum vom 14. Dezember 2020 bis 17. Januar 2021 wird ein Monatsbeitrag pauschal erstattet. Bei einer fortgesetzten Schließung soll die Entlastung der Eltern über Beitragserstattungen fortgesetzt werden und zwar für jede Woche zu einem Viertel des jeweiligen Monatsbetrages.

Das heißt, sollten Sie keine Notbetreuung in Anspruch genommen haben, wird Ihnen der anteilige Beitrag ab dem 14. Dezember zurückerstattet. Ab Januar ziehen wir für den Zeitraum des aktuellen Lockdowns keine Elternbeiträge für die Kinder, die keine Notbetreuung in Anspruch nehmen, ein.

Für weitere Fragen steht Ihnen selbstverständlich auch die Einrichtungsleitung zur Verfügung.

Bitte bleiben Sie gesund!

+++ Horte und Kitas bleiben weiterhin geschlossen +++

Die Corona-Schutz-Verordnung vom 11. Januar 2021 sieht vor, dass Schulen, Schulinternate und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung bis einschließlich 7. Februar 2021 weiter geschlossen bleiben.

Eltern aus wichtigen Berufsgruppen für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur können eine Notbetreuung für ihre Kinder in deren Kita/ ihrem Hort in Anspruch nehmen.

Die Liste der Berufsgruppen mit Anspruch auf eine Notbetreuung sowie die Formblätter zur Beantragung erhalten Sie ab sofort in Ihren Kitas bzw. Horten bzw. weiter unten als Anlage zum Download.

Wir möchten Sie außerdem noch darauf hinweisen, dass bis zum 07. Februar 2021 das Vesper von den Eltern mitzugeben ist und die Anmeldung der Kinder zum Mittagessen (bis Montag 7:00 Uhr) nur über die Einrichtungsleitung erfolgt. Bitte sehen Sie davon ab, Ihre Kinder selbstständig beim Essenslieferanten an- oder abzumelden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Einrichtungsleitung!

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

Listen der Berufsgruppen mit Anspruch auf Notbetreuung

Listen der Berufsgruppen mit Anspruch auf Notbetreuung_neu.pdf (40,3 KiB)

Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreuung

Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigkeit für die Notbetreung.pdf (227,6 KiB)

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wir betreuen bis zu 45 Kinder der 1. bis 6. Klasse der Schule für Lernförderung nach dem Unterricht und in den Ferien in offener Gruppenarbeit. Die Kinder erhalten unsere Unterstützung bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben. Wir bieten vielfältige Gelegenheiten zum Training lebenspraktischer Fähigkeiten. Zudem bestehen Möglichkeiten zur Teilnahme an verschiedenen Arbeitsgruppen und Projekten, z.B. Trommelgruppe, Theaterprojekt in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendhaus „Hanno“ und Spiele-AG.

Unsere Leistungen:

  • Betreuung der Schulkinder von der 1. bis 6. Klasse
  • Enge Zusammenarbeit mit Schule und Fachdiensten
  • Qualifizierte Fachkräfte mit folgenden Abschlüssen: Diplom-Pädagogen, staatlich anerkannte Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Heilpädagogen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Psychologen, Ergo- und Physiotherapeuten, Logopäden und Ärzten
  • Ferienbetreuung

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kontaktdaten:

Hort zur Lernförderung

Leiterin: Mandy Schuster

Adresse:
Lebenshilfe Pirna-Sebnitz-Freital e.V.
Hort zur Lernförderung
Varkausring 107
01796 Pirna

Telefon: 0 35 01 - 7 11 76 70
E-Mail: M.Schuster@lebenshilfe-psf.de